Grachtenfahrt - Amsterdam von seiner schönsten Seite

Eine Grachtenfahrt ist die beste Art, die wunderschöne Altstadt von Amsterdam zu entdecken. Die Perspektive aus der Gracht eröffnet ganz neue Ansichten, während du entspannt über das Wasser gleitest. In unserem Guide erfährst du, was du beachten solltest.

Grachtenboot in den wunderschönen Kanälen der Altstadt

Es gibt viele Möglichkeiten, Amsterdam über die Grachten zu entdecken. Angeblich gibt es fast 100 Reedereien. Vom etwas albernen Wasser-Fahrrad, über Tretboote, bis zu luxuriösen Privatbooten – wir stellen die sinnvollsten Grachtenfahrten mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis vor.

Grachtenrundfahrt: 1-Stündige Grachtenfahrt im Grachten-Boot mit Glasdach. Unser Tipp für eine wunderschöne Stadtrundfahrt zum fairen Preis. An Bord ist immer ein Guide, der unterhaltsame Geschichten und Infos über Amsterdam zum Besten gibt. Bekannte Anbieter sind z.B. die Reedereien P. Kooij und Lovers. Preise um die 15€. Alle Infos weiter unten.

Hop-On – Hop-Off Boote: Sozusagen wie Busse auf dem Wasser. Die Boote fahren 24 Stunden am Tag auf 2 Linien, alle 15 – 20 Minuten. Steige an einer beliebigen Station ein- oder aus. So kannst du eine Sehenswürdigkeit nach der anderen abklappern, ohne dir die Füße plattzutreten. 22€ pro Tag. Alle Infos weiter unten.

Rundtouren mit Extras: Diese Erlebnistouren eignen sich, wenn du etwas mehr Zeit hast und das Grachten-Leben richtig genießen möchtest. Alles ist möglich - Candle-Light-Dinner-Rundfahrt, Museumsrundfahrt und auch etwas abgefahrene Varianten wie z.B. die Pfannkuchen-Rundfahrt. Preise zwischen 20€ und 120€. Alle Infos weiter unten.

Deine Touren-Empfehlungen

Grachtenfahrt zum fairen Preis – Unsere Tipps

Für die Einstündigen Stadtrundfahrten gibt es mehrere Anbieter mit verschiedenen Anlegegestellen in der Altstadt. Einsteigen kannst du jeweils zur vollen oder zur halben Stunde. Auf unserer Karte haben wir alle Anlegestellen eingezeichnet.

Karte - Anlegestellen für Bootsrundfahrten - Drücken zum aktivieren

Unser Geheimtipp ist die Rederij Kooij am Rokin. Hier sind die Boote nicht so voll und es geht etwas entspannter zu als am Hauptbahnhof.

Rederij Kooij - Anlegestelle am Rokin

Die Rederij Kooij ist ein alteingesessenes Familienunternehmen. Das sieht man schon am traditionellen Logo und den holzverzierten Rundfahrtbooten. Ein Guide versorgt dich, während der Fahrt, mit spannenden Infos und Anekdoten zu den Sehenswürdigkeiten an den Grachten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist wirklich klasse.

Rederij Kooij am Rokin

Adresse:

Middentoegangsbrug 1
1012 TM Amsterdam
Auf Karte anzeigen

Geöffnet:

April - September: 10:00 – 22:00
Oktober: 10:00 – 21:00
November bis März: 10:00 – 17:00

Preise:

Erwachsene: 10,50 €
Kinder: (4 bis 12 J.): 6,5 €

Internet:

www.rederijkooij.nl

Für Gruppen gibt es einen ordentlichen Rabatt. Ab 20 Personen bezahlt ihr nur noch 6,5€ pro Person. Neben der Standard-Grachtenrundfahrt bietet die Rederij Kooij verschiedene Erlebnis-Fahrten und private Boote für Gruppen-Fahrten und Feiern zur Miete an. Direkt am Hauptbahnhof findest du eine weitere Anlegestelle.

Tipp

Besonders schön ist die Candle-Light Tour ab 20:30 Uhr für 29,50€. Die beleuchteten Grachten und Brücken sehen vom Wasser aus einfach traumhaft schön aus. Mehr dazu, weiter unten.

Ein weiterer, traditionsreicher Anbieter ist die Rederij Lovers. Diese Reederei ist etwas größer und befindet sich direkt am Hauptbahnhof. Während der Fahrt erhältst du Infos über ein Headset. Auch hier dauert die Fahrt eine Stunde. Allerdings sind die Preise etwas höher.

Hop On – Hop Off Boote - Buslinien auf dem Wasser

Stelle dir die Hop On Hop Off Grachtenboote wie Busse auf dem Wasser vor. Einfach einsteigen und gemütlich zur nächsten Sehenswürdigkeit gleiten. Bei dem vielen Verkehr in der Innenstadt sind die Bootslinien ein echter Geheimtipp.

Busse auf dem Wasser - Hop-On - Hop-Off Grachtenboote

Die Grachtenbusse fahren eine festgelegte Route ab. Haltestellen liegen günstig an Sehenswürdigkeiten und wichtigen Punkten. Mit einem Tagesticket kannst du jederzeit ein- oder aussteigen.

Wir empfehlen den Canal Bus. Die modernen Boote fahren auf 2 Linien, alle 15 – 20 Minuten. Die Hauptanlegestelle im Zentrum haben wir oben, auf der Karte eingezeichnet.

Canal Bus / Gray Line

Adresse:

Damrak 5, 1012
1012 LG Amsterdam
Auf Karte anzeigen

Geöffnet:

10:00 – 17:30

Preise:

Tageskarte: 19,00 €
24-Stunden-Karte: 21,50 €
48-Stunden-Karte: 24,50 €

Internet:

www.canal.nl

Auf der Internetseite von Canal findest du eine Karte mit allen Routen und Haltestellen. Außerdem gibt es eine kostenlose App (hier für IOS / hier für Android) mit Audioguide, Routen und Fahrplänen.

Besondere Grachtenfahrten - Museums-Rundfahrt und Candle-Light-Cruise

Es ist früher Abend und die Lichter der Altstadt spiegeln sich in den Grachten. Endlich kommt die City zur Ruhe. Der perfekte Zeitpunkt für eine romantische Rundfahrt bei Kerzenschein und köstlichem Dinner. In Amsterdam findest du Bootsrundfahrten zu vielen verschiedenen Themen - hier unser Überblick.

Abends sind die Grachten wunderschön beleuchtet

Candle-Light-Rundfahrt: Unser absoluter Favorit. Bei Kerzenlicht und passender Musik gondelst du durch die wunderschön beleuchteten Grachten. Ein romantischer Abend, den du nicht so schnell vergisst. Während der Fahrt gibt es Getränke und Häppchen. Für die Candlelight-Rundfahrt gibt es verschiedene Anbieter. Wir empfehlen folgende:

Jewel Cruise: Jahrestag, Hochzeitstag oder Jubiläum? Gönn dir diese exklusive Grachtenrundfahrt mit Candle-Light-Dinner im antiken Grachten-Boot. Die romantische Rundfahrt ist mit ca. 100€ pro Person etwas teurer, aber jeden Cent wert. Im Preis ist ein exzellentes 3-Gänge-Menü enthalten. Adresse: Singel 250. Unbedingt vorher reservieren, schnell ausverkauft. Online buchen.

Pfannkuchen-Rundfahrt: Etwas verrückt aber lecker! Während der Amsterdam-Hafenrundfahrt auf dem „Pannenkoekenboot“ kannst du dich nach Herzenslust mit Pfannkuchen vollstopfen – so viele du schaffst. Die Fahrt geht 75 Minuten und kostet 18,50€ (Erwachsene); 13,50€ (Kinder). Adresse: Ms. van Riemsdijkweg, 1033 RD Amsterdam. Internet: www.pannenkoekenboot.nl

Cocktail Cruise: Während der 2-Stündigen Rundfahrt bekommst du zwei leckere Cocktails und kleine Snacks. Anschließend Bier und Wein, so viel du möchtest. Ein klasse Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn man die Getränkepreise in Amsterdam kennt. Unser Tipp für den Start ins Nachtleben. Täglich um 21:00 Uhr, ab November 20:30 Uhr. Preis: 37,50€. Online buchen.

Rijksmuseum-Rundfahrt: Was kann es schöneres geben: Während der einstündigen Rundfahrt bestaunst du die historische Altstadt. Anschließend geht es in eines der schönsten Museen der Welt. Im Rijksmuseum erfährst du alles über die spannende Geschichte von Amsterdam und kannst Werke von Meistern wie Rembrandt und Vermeer im Original erleben. Start am Hauptbahnhof. Preis für das Kombi-Ticket: 33,50€. Online buchen.

Du reist bald nach Amsterdam?

Trage dich ein und erhalte 3 E-Mails mit echten Insider-Tipps für einen unvergesslichen Amsterdam-Trip

Hast du Fragen oder Tipps für andere Reisende? Oder möchtest du uns etwas anderes mitteilen? Wir freuen uns auf deinen Kommentar. Du musst dich übrigens nicht extra anmelden. Pseudonym und E-Mail-Adresse genügen. Setze einfach einen Haken bei "Ich schreibe lieber als Gast".

Hinweis

Auf dieser Seite befinden sich Partnerlinks (Affiliate-Links). Wenn du über einen Partnerlink buchst (oder etwas kaufst), bekommen wir eine kleine Provision. Die Provisionen helfen uns, diese Seite weiter zu betreiben. Du bezahlst dabei keinen Cent mehr.