Moco Museum – Banksy & Co. in Amsterdam

Das Moco ist ein kleines aber feines Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Amsterdam. Aktuell laufen Ausstellungen der Street-Art-Künstler Banksy und ICY & SOT. Hier erfährst du alles über Preise, Öffnungszeiten und das rote Gummibärchen im Garten.

Moco Museum Amsterdam

Das Moco Museum in der Villa Alsberg - Foto: © Bea Carcamo

Bunt und voll auf die Zwölf. Im Moco findest du einfach zugängliche Werke der besten Künstler unserer Zeit. Aktuelle Ausstellungen bieten sozialkritische Kunst, die zum Nachdenken anregt. Auch wenn du normalerweise kein Kunstliebhaber bist, wirst du dieses Museum lieben.

Das Moco liegt im Herzen von Amsterdam, direkt am Museumplein. In der Nachbarschaft findest du auch das Rijksmuseum, das Van Gogh Museum und den wunderschönen Vondelpark. Weiter unten findest du eine Karte mit Wegbeschreibung.

Banksy Truck - Moco Amsterdam

Von Banksy gestalteter Truck - Foto: © Sergey Rudavin

Eingangsbereich - Moco Museum Amsterdam

Eingangsbereich des Moco Museums - Foto: Franklin Heijnen - CC

Nochmal zusammengefasst: Der Eintrittspreis lohnt sich und das Moco Museum ist auf jeden Fall einen Besuch wert - nicht nur für Kunstfans. Was uns besonders gefallen hat:

  • Die wunderschöne Atmosphäre in der alten Stadtvilla
  • Das super freundliche Personal
  • Top Werke der aktuellen Kunst-Superstars
  • Der großartige Außenbereich mit vielen wunderbaren Skulpturen

Lies weiter und erfahre, wie du zum Moco Museum kommst und welche Ausstellungen dort aktuell laufen.

Deine Touren-Empfehlungen

Wie komme ich zum Moco Museum in Amsterdam?

Das Moco liegt am Museumplein, direkt neben dem berühmten Van-Gogh-Museum. Am besten kommst du zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit der Straßenbahn hin.

Route zum Moco Museum - Drücken zum Aktivieren

Zu Fuß: Vom Haupbahnhof ist es schon ein ganz schönes Stück bis zum Moco. Du gehst ca. 40 Minuten. Die Route, auf dem Bild oben, ist wirklich schön und führt dich über die drei Hauptgrachten.

Mit dem Fahrrad: Wenn dir die 3,5 km zu weit zum Laufen sind, leih dir ein Fahrrad an einer der vielen Fahrrad-Verleih-Stationen in Amsterdam.

Mit der Straßenbahn: Mit der Tram bist du in nur 20 Minuten am Moco Museum. Vom Hauptbahnhof fahren die 2 und die 5. An der Haltestelle "Van Baerlestraat" aussteigen. Hier kannst du vergünstigte Straßenbahn-Tickets kaufen.

Spannende Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Wenn du sowieso schon hier bist und noch etwas Zeit hast, schau dich um – die Gegend um das Moco Museum ist voll mit spannenden Highlights: Rijksmuseum, Leidseplein, Vondelpark – mehr dazu unter Sehenswürdigkeiten in Amsterdam.

Aktuelle Ausstellungen - Banksy und ICY & SOT

Früher trieb er in den Straßen von London sein Unwesen und wurde als Vandale beschimpft, heute ist Banksy ein angesehener Künstler. Er gilt als der einflussreichste Street-Artist unserer Zeit und hat es bis heute geschafft, seine Identität geheim zu halten.

Banksy - Moco Amsterdam

Banksy im Moco Museums - Foto: Franklin Heijnen - CC

Das Moco stellt um die 50 der wichtigsten Werke von Banksy aus. Ob das dem Künstler selbst gefällt, ist nicht bekannt. Banksy ist für seine kritische Haltung gegenüber dem Kunstmarkt bekannt und die Ausstellung im Moco ist nicht von ihm autorisiert. Alle Bilder stammen von privaten Sammlern und wurden an das Moco Museum ausgeliehen.

Girl with Balloon und Pulp Fiction - Die top Werke in einer Ausstellung

Zusammenfassend lässt sich sagen: Die Banksy-Ausstellung im Moco ist vielfältig und wunderschön gestaltet. Aktuell gibt es wohl keinen besseren Ort, um die Kunst des Londoners zu bestaunen.

Tipp - Icy & Sot – A Moment of Clarity

Bis zum 15.01.2019 stellen die Brüder aus Tabriz im Iran ausgewählte Werke im Moco Museum aus. Die beiden wurden berühmt, weil sie in ihrer Heimat Iran ihre Kunst auslebten, obwohl sie mit drakonischen Strafen rechnen mussten. In unserem Artikel über Street Art in Amsterdam erfährst du mehr dazu.

Um auf das rote Gummibärchen vom Anfang zurückzukommen: Du solltest dir auf jeden Fall auch den Abenteuergarten anschauen. Dort findest du spannende Skulpturen von Dali, Kaws und dem Designer Marcel Wanders. Die Ausstellung dort wechselt ständig.

Das war unser Überblick zum Moco Museum in Amsterdam. Warst du schon dort oder hast du Fragen? Dann schreibe uns einen Kommentar.

Du reist bald nach Amsterdam?

Trage dich ein und erhalte 3 E-Mails mit echten Insider-Tipps für einen unvergesslichen Amsterdam-Trip

Hinweis

Auf dieser Seite befinden sich Partnerlinks (Affiliate-Links). Wenn du über einen Partnerlink buchst (oder etwas kaufst), bekommen wir eine kleine Provision. Die Provisionen helfen uns, diese Seite weiter zu betreiben. Du bezahlst dabei keinen Cent mehr.