Corona (COVID-19) in Amsterdam – Corona-Regeln in den Niederlanden und was du unbedingt beachten solltest

Corona in Amsterdam, Niederlande

Letzte Aktualisierung: 24.07.2021, 10:19 UhrKommentare

Eilmeldung: Deutschland erklärt die Niederlande ab Dienstag, 27. Juli 2021 zum Hochinzidenzgebiet. Wenn du nicht geimpft oder genesen bist, bedeutet das: Du musst für zehn Tage in Quarantäne, wenn du zurück in Deutschland bist. Ein negativer Corona-Test befreit dich erst nach fünf Tagen von der Quarantänepflicht. Diese Seite wird gerade entsprechend aktualisiert.

Du planst eine Reise nach Amsterdam oder bist gerade dort? Welche Einschränkungen gelten aufgrund von Corona in den Niederlanden? Wir beantworten deine Fragen. Auf dieser Seite findest du alle Infos zum aktuellen Stand

Magische Fotos auf altem Film – Vergangenheit trifft Gegenwart in Amsterdam

Analoge Fotos aus Amsterdam

Eerste Weteringdwarsstraat – Amsterdam Zentrum

Du hast nur 36 Fotos und musst genau überlegen, was du fotografierst. Trotzdem hast du keinen Anspruch an den alten Film. Entweder es wird was oder eben nicht. Wir haben den Fotografen Belmin über seine Heimatstadt ausgefragt und zeigen die besten Bilder von seinem Fotowalk

Kostenloser Corona-Test für Niederlande-Urlauber – Wir verraten, wo du dich testen lassen kannst

Corona-Test in Amsterdam, Niederlande

Eilmeldung: Deutschland erklärt die Niederlande ab Dienstag, 27. Juli 2021 zum Hochinzidenzgebiet. Wenn du nicht geimpft oder genesen bist, bedeutet das: Du musst für zehn Tage in Quarantäne, wenn du zurück in Deutschland bist. Ein negativer Corona-Test befreit dich erst nach fünf Tagen von der Quarantänepflicht. Diese Seite wird gerade entsprechend aktualisiert.

Am Flughafen musst du einen negativen Test vorweisen, bevor du in den Flieger darfst. Ausnahmen sind genesene, geimpfte und Kinder unter 6 Jahren. Auch wenn du an einer Veranstaltung teilnehmen möchtest, musst du dich vorher testen lassen. Wir verraten, wie das einfach und kostenlos funktioniert.

Kostenlose Tests sollen das Reisen erleichtern

Die Niederlande stellen im Juli und August kostenlose Tests zur Verfügung. Je nach Regelung im Heimatland, stehen PCR- oder Antigen Schnelltests zur Auswahl. So sollen auch Menschen einfach reisen können, die noch nicht geimpft oder genesen sind.

Die Niederlande spendieren täglich bis zu 35 000 Corona-Tests

Die Tests werden vom Gesundheitsdienst der Niederlande (GGD) angeboten. Dein Test-Ergebnis kannst du dann ganz einfach über die Seite Corona Check downloaden.

Wo in Amsterdam kann ich einen Corona-Test machen?

Zunächst musst du über die Internetseite der Regierung einen Termin vereinbaren. Es wird abgefragt, ob du einen PCR- oder Antigen-Test machen möchtest. Außerdem musst du einen Wunschtermin angeben. Dann werden alle Teststationen in Amsterdam angezeigt.

Direkt in der Innenstadt gibt es mehrere Testzentren:

  • Covidia: Rozengracht 217, 1016 NA, Amsterdam
  • Lead Healthcare: Tweede Hugo de Grootstraat 23, 1052 LB, Amsterdam
  • Covidia: Huidenstraat 16, 1016 ES, Amsterdam

Das waren nur einige Beispiele. Es werden immer alle Testzentren angezeigt, die zu deinem Wunschtermin freie Kapazitäten haben. Das funktioniert übrigens nicht nur für Amsterdam. Du kannst auch einen andere Stadt in den Niederlanden auswählen.

Wichtiger Hinweis

Fast alle Museen und Sehenswürdigkeiten in Amsterdam sind wieder geöffnet. Ein Besuch ist allerdings nur mit vorheriger Reservierung möglich. Hier findest du eine Übersicht mit Museen und Sehenswürdigkeiten, die du im Voraus buchen kannst. Melde dich für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir informieren dich, sobald sich etwas an den Reisebeschränkungen für die Niederlande ändert.

Über die digitale Einreiseanmeldung der Bundesregierung kannst du deinen Test-, Impf- oder Genesenennachweis an die zuständige Behörde übermitteln. Du kannst deinen Nachweis ganz einfach hochladen. Wenn das erledigt ist, kannst du deine Quarantäne offiziell beenden.

In unserem Überblick zum Thema Corona in Amsterdam halten wir dich über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

FACTORY GIRL Amsterdam – Frühstück und Brunch im bunten Szeneviertel De Pijp

Factory Girl Amsterdam

Potatoes & Eggs-Catalan – Ein Frühstücks-Traum

Das lebendige Szene-Viertel De Pijp ist für Touris noch ein Geheimtipp aber Einheimische wissen längst, dass hier die besten Cafés auf Leckermäuler warten. Mitten in einer gemütlichen Seitenstraße liegt FACTORY GIRL – einer unserer Lieblingsläden, wenn es um Frühstück und Brunch geht

Amsterdam Light Festival 2021 – 2022 – Magische Lichtkunst und historische Grachten

Amsterdam Light Festival

Amsterdam Light Festival – Foto: InnervisionArt

Das Konzept ist so einfach wie faszinierend. Während des Amsterdam Light Festivals zeigen die besten Lichtkünstler der Welt was sie können. Der Ort dafür könnte nicht schöner sein: Im historischen Zentrum von Amsterdam tanzen die Lichter auf dem Wasser der Grachten

Spiegelkwartier und Spiegelgracht – Antiquitäten, malerische Grachten und verträumte Gassen

Spiegelgracht, Spiegelkwartier in Amsterdam

Blick entlang der Spiegelgracht auf das Rijksmuseum

Gallerien, Antiquitäten und Juwelen. Das Spiegelkwartier (Spiegel-Viertel) ist eines der elegantesten Viertel von Amsterdam. Dabei wirkt es niemals protzig oder überlaufen. Wir verraten unsere Lieblingsorte und nehmen dich mit auf einen verträumten Spaziergang entlang der Spiegelgracht

Der A&O Hotel-Gutschein für Amsterdam – 2 Nächte im Doppelzimmer nur 79€

A&O Hostel Amsterdam

Kurz und einfach erklärt: Wenn du einen A&O Hotelgutschein kaufst, kannst du damit innerhalb von 3 Jahren eines von 33 A&O Hotels in 21 Städten buchen. Günstiger geht eine Städtereise kaum

Du reist bald nach Amsterdam?

Trage dich ein und erhalte 3 E-Mails mit echten Insider-Tipps für einen unvergesslichen Amsterdam-Trip

Hinweis

Auf dieser Seite befinden sich Partnerlinks (Affiliate-Links). Wenn du über einen Partnerlink buchst (oder etwas kaufst), bekommen wir eine kleine Provision. Die Provisionen helfen uns, diese Seite weiter zu betreiben. Du bezahlst dabei keinen Cent mehr.