Corona (COVID-19) in Amsterdam – Corona-Regeln in den Niederlanden und was du unbedingt beachten solltest

Corona in Amsterdam, Niederlande

Letzte Aktualisierung: 24.07.2021, 10:19 UhrKommentare

Eilmeldung: Deutschland erklärt die Niederlande ab Dienstag, 27. Juli 2021 zum Hochinzidenzgebiet. Wenn du nicht geimpft oder genesen bist, bedeutet das: Du musst für zehn Tage in Quarantäne, wenn du zurück in Deutschland bist. Ein negativer Corona-Test befreit dich erst nach fünf Tagen von der Quarantänepflicht. Diese Seite wird gerade entsprechend aktualisiert.

Du planst eine Reise nach Amsterdam oder bist gerade dort? Welche Einschränkungen gelten aufgrund von Corona in den Niederlanden? Wir beantworten deine Fragen. Auf dieser Seite findest du alle Infos zum aktuellen Stand

Kostenloser Corona-Test für Niederlande-Urlauber – Wir verraten, wo du dich testen lassen kannst

Corona-Test in Amsterdam, Niederlande

Eilmeldung: Deutschland erklärt die Niederlande ab Dienstag, 27. Juli 2021 zum Hochinzidenzgebiet. Wenn du nicht geimpft oder genesen bist, bedeutet das: Du musst für zehn Tage in Quarantäne, wenn du zurück in Deutschland bist. Ein negativer Corona-Test befreit dich erst nach fünf Tagen von der Quarantänepflicht. Diese Seite wird gerade entsprechend aktualisiert.

Am Flughafen musst du einen negativen Test vorweisen, bevor du in den Flieger darfst. Ausnahmen sind genesene, geimpfte und Kinder unter 6 Jahren. Auch wenn du an einer Veranstaltung teilnehmen möchtest, musst du dich vorher testen lassen. Wir verraten, wie das einfach und kostenlos funktioniert.

Kostenlose Tests sollen das Reisen erleichtern

Die Niederlande stellen im Juli und August kostenlose Tests zur Verfügung. Je nach Regelung im Heimatland, stehen PCR- oder Antigen Schnelltests zur Auswahl. So sollen auch Menschen einfach reisen können, die noch nicht geimpft oder genesen sind.

Die Niederlande spendieren täglich bis zu 35 000 Corona-Tests

Die Tests werden vom Gesundheitsdienst der Niederlande (GGD) angeboten. Dein Test-Ergebnis kannst du dann ganz einfach über die Seite Corona Check downloaden.

Wo in Amsterdam kann ich einen Corona-Test machen?

Zunächst musst du über die Internetseite der Regierung einen Termin vereinbaren. Es wird abgefragt, ob du einen PCR- oder Antigen-Test machen möchtest. Außerdem musst du einen Wunschtermin angeben. Dann werden alle Teststationen in Amsterdam angezeigt.

Direkt in der Innenstadt gibt es mehrere Testzentren:

  • Covidia: Rozengracht 217, 1016 NA, Amsterdam
  • Lead Healthcare: Tweede Hugo de Grootstraat 23, 1052 LB, Amsterdam
  • Covidia: Huidenstraat 16, 1016 ES, Amsterdam

Das waren nur einige Beispiele. Es werden immer alle Testzentren angezeigt, die zu deinem Wunschtermin freie Kapazitäten haben. Das funktioniert übrigens nicht nur für Amsterdam. Du kannst auch einen andere Stadt in den Niederlanden auswählen.

Wichtiger Hinweis

Fast alle Museen und Sehenswürdigkeiten in Amsterdam sind wieder geöffnet. Ein Besuch ist allerdings nur mit vorheriger Reservierung möglich. Hier findest du eine Übersicht mit Museen und Sehenswürdigkeiten, die du im Voraus buchen kannst. Melde dich für unseren kostenlosen Newsletter an. Wir informieren dich, sobald sich etwas an den Reisebeschränkungen für die Niederlande ändert.

Über die digitale Einreiseanmeldung der Bundesregierung kannst du deinen Test-, Impf- oder Genesenennachweis an die zuständige Behörde übermitteln. Du kannst deinen Nachweis ganz einfach hochladen. Wenn das erledigt ist, kannst du deine Quarantäne offiziell beenden.

In unserem Überblick zum Thema Corona in Amsterdam halten wir dich über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Maskenpflicht in Amsterdam – Unsere Karte zeigt, wo du eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen musst

Maskenpflicht in Amsterdam

Wichtiger Hinweis: Das Experiment wurde am 31.08.2020 beendet. Dieser Artikel ist somit nicht mehr aktuell. Hier findest du die neusten Infos zum Thema Corona in Amsterdam.

Den Abstand von 1,5 Metern zu anderen Menschen einzuhalten bleibt die wichtigste Regel, um die Verbreitung des Corona-Virus (COVID 19) zu bremsen. Da es in den vielen kleinen Gassen, Märkten und Plätzen recht eng zugeht, wagt die Stadt Amsterdam ein Experiment. Unsere Karte zeigt, wo du eine Maske tragen musst

Corona-Karte für Amsterdam warnt vor Engstellen – Entscheidungshilfe für Städte und Risikogruppen

Corona-Karte für Amsterdam, Niederlande

Enge Gassen, volle Bürgersteige und viele Menschen. Ein Alptraum für Corona-Risikogruppen. Wissenschaftler der TU-Delft haben eine Corona-Karte entwickelt, die vor Engstellen in Amsterdam warnt

Super Nurse – Corona Street Art in Amsterdam – Künstler FAKE ehrt Klinikpersonal

Super Nurse Amsterdam, Niederlande

Super Nurse – © FAKE

Die aktuelle Virus-Krise verlangt allen viel ab. Krankenhäuser kommen an ihre Belastungsgrenzen, Straßencafés bangen um ihre Existenz und das öffentliche Leben steht still. Eine Berufsgruppe sticht in dieser schweren Zeit besonders hervor

Du reist bald nach Amsterdam?

Trage dich ein und erhalte 3 E-Mails mit echten Insider-Tipps für einen unvergesslichen Amsterdam-Trip

Hinweis

Auf dieser Seite befinden sich Partnerlinks (Affiliate-Links). Wenn du über einen Partnerlink buchst (oder etwas kaufst), bekommen wir eine kleine Provision. Die Provisionen helfen uns, diese Seite weiter zu betreiben. Du bezahlst dabei keinen Cent mehr.